Künstlervereinigung im Bruderhaus

 

Auf dem Gelände des Stiftungsdorfes Ellener Hof ist das alte „Bruderhaus“ nach dem historischem Vorbild aus dem Jahre 1850 aufwändig saniert worden. Nun ist es bereit für neue Projekte. Im Erdgeschoß befindet sich eine Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt sowie eine Fahrradvermietung.

Die obere Ebene hat sich eine Künstlervereinigung hergerichtet. Die BORiS Redaktion hat diese besucht und zeigt in diesem Video die Künstler und ihre Werke.