KandidatenSPD
KandidatenSPD
KandidatenSPD
Zur Wahlbereichskonferenz, auf der die SPD Osterholz Ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen zum Beirat Osterholz im Mai 2019 aufgestellt hat, erklärt der seit Februar amtierende Ortsvereinsvorsitzende Mustafa Güngör, MdBB:

„Wir haben eine sehr gute, ausgewogene Liste hinbekommen mit einer Reihe von erfahrenen, in der Stadtteilarbeit stark vernetzten Leuten, ergänzt um frische Gesichter. Insbesondere freue ich mich, dass Wolfgang Haase, amtierender Beiratssprecher, wieder als Spitzenkandidat zur Verfügung steht, ein weit über Osterholz hinaus anerkannter Kommunalpolitiker, dessen Persönlichkeit und Kompetenz wir nicht missen wollen.“

Folgende Liste wurde verabschiedet:

1. Wolfgang Haase,

2. Angelika Fischer,

3. Horst Massmann,

4. Ingrid Osterhorn,

5. Nils Kuhlmann,

6. Christine Haase,

7. Anna Greve,

8. Katja Bohling,

9. Ahmed Guled,

10. Erika Habekost,

11. Walter Wilkens,

12. Susanne Kröhl,

13. Rüdiger Tietjens,

14. Günther Ubben,

15. Hans-Werner Böschen.

„Bedanken möchte ich mich bei Nalan und Ali Uysun, die derzeit der SPD-Fraktion im Beirat angehören, aber nicht erneut kandidieren.“, so Güngör weiter. „Erfreulich ist, dass wir mit Anna Greve und Nils Kuhlmann auch zwei neue motivierte Kräfte für die Liste gewinnen konnten, die die Stadtteilpolitik mit Ihren Haltungen und Ideen bereichern werden.“

Für die Bremische Bürgerschaft ist Mustafa Güngör einziger Kandidat aus Osterholz. „Mit Listenplatz 19 wird ein Wahlkampf um möglichst viele Personenstimmen nötig sein. Ich kann jetzt schon versprechen, dass wir mit diesem tollen Team in Osterholz einen engagierten Wahlkampf machen werden für einen bunten, lebendigen Stadtteil, bei dem die Menschen und das gute Zusammenleben im Mittelpunkt stehen, Hass und Ausgrenzung keinen Platz haben.“

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren