Kommentare   

0 #2 wolfgang 2018-05-20 22:42
Hallo,
faszinierender Bericht. Lebt die Dame noch?
Ist Klaus Lange, der Autor eines Buches über diese Zeit und den Ort, ihr Sohn? Meine Mutter ist auf dem Gut in Neu Golmkau geboren (1943). Dann Flucht und Vertreibung.
Wäre dankbar über einen Kontakt.
Dem Administrator melden
0 #1 wolfgang 2018-05-20 22:33
Hallo,
ich weiss nicht, ob hier noch mitgelesen wird?
Ich suche Informationen, Fotos oder Erinnerungen an Neu-Golmkau. Meine Mutter, Astrid , geb. Hahn, wurde im Februar 1943 auf dem Schloß bzw. Gut Neu-Golmkau geboren.
Ihre Mutter hieß Elisabeth Hahn. Der Vater war zu der Zeit der "Bürgermeister." Sie sind dann 1945 vor den Russen und Polen geflohen und über das Haff nach Dänemark ins Flüchtlingslager gekommen. Wer kann helfen mit Erinerungen oder kennt Menschen aus dem Ort?
Dem Administrator melden

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren