Schwungtuchspiel
Schwungtuchspiel
Schwungtuchspiel
Seit über zehn Jahren findet einmal im Jahr das sogenannte Spielwiesenfest in der Osterholzer Feldmark statt. Auch in diesem Jahr waren am 4. Mai 50 Kinder der Grundschule Uphuser Straße, der Kita Schwedenhaus sowie Kita Melanchthon-Gemeinde gemeinsam mit Heike Gröne und Frank Weber von der Umwelt-Lernwerkstatt auf der Wiese in der Feldmark.

Zuvor hatte der Umweltbetrieb Bremen die Wiese gemäht, so dass bei sonnigem Wetter das Fest von Ortsamtsleiter Ulrich Schlüter eröffnet werden konnte. Auch in diesem Jahr ließen sich die Beteiligten einiges einfallen und konnten ein Geruchsmemory, ein Blumenquiz und auch Pflanzaktionen mit Kresse in kleinen Töpfen durchführen. Der Osterholzer Ortsamtsleiter pflanzte mit den Kindern einen Birnenbaum und hofft, dass künftig noch mehr Kinder und deren Eltern z. B. zum Picknick, aber auch zum Spielen und Laufen die Wiese nutzen. Das Ortsamt bedankt sich bei allen Beteiligten für dieses wunderschöne Fest in der Feldmark!

Keine Kommentare möglich