Der BultenseeDer Bultensee
Die künftige und jetzige Sportsenatorin Frau Anja Stahmann wird das Fest „50 Jahre Bultensee“ am 24. August 2019 um 15 Uhr eröffnen, so die Mitteilung des Ortsamtes Osterholz. Vanessa Klin, Mitarbeiterin des Ortsamtes, ist an der Organisation des Jubiläumsfestes federführend beteiligt. Auf Initiative des früheren Beiratsmitgliedes Vincent Barth wurde vor gut einem Jahr die Idee geboren, das 50-jährige Bestehen des Bultensees mit einem Fest zu feiern. Daher wird am 24. August 2019 um 15 Uhr der Startschuss für eine kleine Feier gegeben, die mit einem Feuerwerk enden wird, das von der Gewoba gesponsert wird.

Dieter Bischop (Landesarchäologie, rechts) mit TonscherbenDieter Bischop (Landesarchäologie, rechts) mit Tonscherben
Wenige Meter neben der vielbefahrenen Ludwig-Roselius-Allee sind bei Erschließungsarbeiten für das Stiftungsdorf Ellener Hof weitere Spuren einer vorchristlichen Besiedelung gefunden worden.

JugendhausJugendhaus
Zusammen leben unter einem Dach

Das Jugendwohnhaus in der St. Gallener Straße ist zur Zeit Heimat für 10 junge Geflüchtete im Alter von 15-20 Jahren, die rund um die Uhr durch Angehörige eines Teams des ASB betreut werden. Die meisten Jugendlichen kommen aus Afghanistan, andere aus Guinea, Gambia, Eritrea, Algerien und Syrien. Die Hauptaufgabe des Betreuerteams liegt darin, die Jugendlichen nach schweren psychischen und physischen Belastungen zu stabilisieren und sie in die Lage zu versetzen, kompetent und eigenverantwortlich zu leben.

BultenseeBultensee
Ein Runder Tisch zum Thema Jubiläumsfeier 50 Jahre Bultensee hat am 25. Februar 2019 im Ortsamt Osterholz weitere Einzelheiten der Jubiläumsfeier am Bultensee festgelegt.

Stadtteilrally OsterholzStadtteilrally Osterholz
Stadtteilrallye Osterholz der AG Jugend-Ost findet am 22. August 2019 statt.

Die Jugendeinrichtungen des Stadtteiles Osterholz, gemeinsam mit der Albert-Einstein-Oberschule, der Oberschule Koblenzer Straße und der Gesamtschule Bremen-Ost, werden auch in diesem Jahr eine Stadtteilrallye durchführen. Am 22. August 2019 beginnt um 9 Uhr die Stadtteilrallye im Klassenverband. Anschließend wird von 10 bis 13.30 Uhr die eigentliche Rallye durch verschiedenste Einrichtungen des Stadtteiles stattfinden. Anschließend ist von 14 bis 15 Uhr eine Abschlussveranstaltung auf dem Marktplatz Tenever hinter dem Freizi Tenever/Ote-Bad geplant.